Unser Leistungsspektrum

Im Bereich der Zahn-Implantation arbeiten wir mit exakter 3D-Planung. Bei entsprechender Indikation übernehmen wir die notwendige Behandlung im Bereich Knochenaufbau mit Sinuslift oder autologem Knochenmaterial.

Das Fachgebiet Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ist prädestiniert für ästhetische Operationen im Gesicht. Zu den Behandlungen, die wir in diesem Bereich anbieten, gehören die Faltenbehandlung mit Botox sowie die chirurgische Behandlung von weißem Hautkrebs, Muttermalen und Warzen.

Cranioform_Helmkind kleinDie Behandlung postnataler Schädeldeformationen erfolgt mithilfe einer federleichten Kopforthese in den ersten Lebensmonaten eines Babys. Die Helmtherapie ist nicht nur aus ästhetischer Sicht indiziert, sondern verringert oftmals auch einen Schiefstand der Kiefergelenke, welcher in späteren Lebensjahren nur operativ behoben werden kann.

Die Praxis Dr. Terhorst setzt modernste Technik ein, um mittels digitalen OPGs sowie 3D-Röntgen/DVT (digitale Volumentomografie) präzise Diagnosen stellen und Behandlungen planen zu können.

Im Bereich ambulanter Operationen arbeiten wir mit einer erfahrenen Anästhesistin zusammen. Wenn nötig, setzen wir neben der Lokalanästhesie Sedierungen sowie Vollnarkosen ein.
Spezielle Narkosen setzen wir auch für die Behandlung bei Kindern ein, wenn es um Milchzahnsanierungen, verlagerte Zähne oder überflüssige Zahnanlagen bei unseren jungen Patienten geht.

Wenn Weisheitszähne, verlagerte Zähne oder überzählige Zahnanlagen entfernt oder freigelegt werden müssen, kann die Behandlung in unserer Praxis erfolgen.

Dr. Terhorst | Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie behandelt selbstverständlich verschiedenste Arten von Entzündungen im Mund- und Gesichtsbereich, beispielsweise Entzündungen der Wurzelspitze, odontogene Abszesse und Osteochemonekrosen.

Speziell vor größeren Behandlungen wie Strahlentherapie, Chemotherapie und Bisphosphonattherapie untersuchen wir unsere Patienten eingehend im Hinblick auf einen Krankheitsfokus und beraten bezüglich des Sanierungsbedarfs.

Zahnfleischentzündungen können bei Versagen der konservativen Therapie in unserer Praxis mittels offener Paradontalchirurgie behandelt werden. Zudem bieten wir ästhetische Zahnfleischkorrekturen und Zungen- bzw. Lippenbandplastiken an.

Bei unklaren Schleimhauterkrankungen bieten wir Verlaufskontrollen und Probeexzisionen an. Gerne betreuen wir im Rahmen der Tumornachsorge z.B. an Mundbodenkrebs erkrankte Patienten.

Zu unserem Behandlungsspektrum zählen ebenfalls Vestibulumplastiken, die dem verbesserten Halt von Prothesen ebenso dienen, wie die Entfernung von Fibromen und die Korrektur eines Schlotterkamms.